Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Produktion

Modul im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.)


Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen,

  • Produktion als eine wesentliche Grundfunktion von Industriebetrieben verstehen,
  • ihre Kenntnisse der Kostenrechnung mit der Produktions- und Kostentheorie verknüpfen,
  • anhand von bewährten Instrumenten der Praxis die einzelnen Schritte der Produktion planen und steuern können,
  • produktionsorientierte, übergreifende Managementkonzepte kennenlernen.

Modulaufbau

1. Grundlagen

  • Gegenstand, Einordnung und Teilbereiche der Produktion
  • Produktionsfaktoren
  • Ziele in der Produktion

2. Produktions- und Kostentheorie

  • Ziele und Teilbereiche der Produktions- und Kostentheorie
  • Grundlagen der Produktionstheorie
  • Grundlagen der Kostentheorie
  • Ausgewählte Produktions- und Kostenfunktionen

3. Produktionsplanung und -steuerung

  • Langfristige Produktionsprogrammplanung
  • Planung von innerbetrieblichem Standort und innerbetrieblichem Transport
  • Kurzfristige Produktionsprogrammplanung
  • Materialwirtschaft
  • Fertigungsplanung

4. Integration der Produktionsplanung und -steuerung

  • Ansätze zur Integration
  • Traditionelle PPS-Systeme
  • Neuere Ansätze der Produktionssteuerung

5. Produktionsorientierte Managementkonzepte

  • Just in Time-Konzept
  • Lean Production-Konzept
  • Total Quality Management
  • Supply Chain Management

 

 




Bei Fragen zum Modul oder Studium steht ich Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Studienkoordinatorin Franziska Kemnitz von der Hochschule Schmalkalden

Franziska Kemnitz
Master of Laws

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 - 1746
Telefax: +49 (0) 3683 688 - 1927

E-Mail schreiben