Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Arbeiten und Leben in Thüringen - Impulse für die persönliche Weiterentwicklung

17.09.2019

Fokusforum der LEG Thüringen mbH und der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF): Austausch im moderierten Gespräch zwischen Thüringer Unternehmen und Thüringer Anbieter von Bildungsurlaub

Austausch im moderierten Gespräch zwischen Thüringer Unternehmen und Thüringer Anbieter von Bildungsurlaub
Das Zentrum für Weiterbildung beteiligte sich beim Fokusforum der LEG Thüringen mbH und der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) in Erfurt

Engagierte und motivierte Mitarbeiter bringen mehr von dem zurück, was ihnen der Arbeitgeber bietet - wenn es das ist, was der Mitarbeiter braucht. Wertschätzung und Perspektive, persönliche und fachliche Entwicklung sind dabei entscheidende Faktoren. Das Zentrum für Weiterbildung der Hochschule Schmalkalden beteiligte sich im September beim Fokusforum der LEG Thüringen mbH und der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) alias Arbeiten und Leben in Thüringen im comcenter Brühl Erfurt. Mit dabei war Ministerin Heike Werner vom Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie als Schirmherrin. Der Erfahrungsaustausch ist einmal mehr ein Anlass, auf die vielfältigen Angebot hinzuweisen, die es in Freistaat Thüringen zur Fachkräftegewinnung und Fachkräfteförderung gibt.

Frische Ideen, neue Sichtweisen, Impulse für die persönliche Weiterentwicklung in nur 5 Tagen – Bildungsurlaub macht das möglich!

Das waren die Impulsthemen:

1. Weiterbildungsunterstützung
Die Qualifizierungsentwickler und -entwicklerinnen unterstützen Unternehmen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und bieten Lösungen im personalwirtschaftlichen Bereich: https://www.qualifizierte-fachkraefte.de/

2. Weiterbildungsscheck der GFAW-Ges. f. Arbeits- und Wirtschaftsförderung d. Freistaats Thüringen als mögliches Förderinstrument für Beschäftigte: https://www.qualifizierte-fachkraefte.de/ und https://business.facebook.com/Weiterbildungsscheck

3. Bildungsurlaub, denn Bildungsfreistellung ist mehr als Urlaub. Evelyn Sittig, Vorsitzende des Freistellungsbeirates, klärte auf. Infos unter: https://www.thaff-thueringen.de/veranstaltungen/fokus-forum-bildungsurlaub?fbclid=IwAR13iZoQjs5nUpTYGTIP_4u5YKmSEujScRB73HloH6CoO3VzSDpdDF0W1cI sowie https://www.bildungsfreistellung.de

Im moderierten Gespräch tauschten sich Thüringer Unternehmen und Thüringer Anbieter von Bildungsurlaub aus. Mit dabei waren:
Doreen Albrecht-Thoma | DB Netz AG Betrieb Erfurt
Sabine Altwein | KMD Natursteine GmbH & Co.KG
Maja Augst | KMD Projekt GmbH
Katrin Krüger | GARANT Türen und Zargen GmbH
Torsten Haß | Volkshochschule Erfurt
Peter Perschke | Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e.V.
Heike Wichmann | Landessportbund Thüringen e.V. - LSB
Dr. Sandra Wolf | Hochschule Schmalkalden - Zentrum für Weiterbildung

Letzte Änderung: 03.10.2019