Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Apothekenbetriebswirt (FH)

Betriebswirtschaftliche Weiterbildung für Apotheker

Im Folgenden finden Sie umfangreiche Informationen zu unserer Weiterbildung. Bitte zögern Sie bei individuellen Fragen nicht, direkt nachzufragen. Thomas Oelsner freut sich über einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen!

    I. Weiterbildung für Apotheker im Überblick

    Sie sind (zukünftiger) Inhaber, Nachfolger oder Filialleiter einer Apotheke und wollen diese professionell managen? Erweitern Sie Ihre pharmazeutischen Kenntnisse durch fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen als zweite Säule für einen erfolgreichen Apothekenbetrieb. Lernen Sie mit der Weiterbildung für Apotheker Ihre unternehmerischen Chancen und Risiken sicher zu beurteilen und die Einzigartigkeit Ihrer Leistungen herauszuarbeiten und wirkungsvoll in die Tat umzusetzen.

    Zur Weiterbildung für Apotheker

    Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen und der noch anstehenden Reformen im Gesundheitswesen reichen pharmazeutische Kenntnisse und Erfahrungen alleine nicht mehr aus, um eine Apotheke erfolgreich führen zu können. Sie möchten Ihre unternehmerischen Chancen und Risiken sicher beurteilen, im Wettbewerb kreativ die Einzigartigkeit ihrer Leistungen her­ausarbeiten und wirkungsvoll in die Tat umsetzen? Sie wollen Mängel in der wirtschaftlichen Unternehmensführung vermeiden, die heutzutage selbst gut laufende Apotheken in ernste Schwierigkeiten bringen können? Sie möchten Personal und Organisation optimieren und Ihre Apotheke durch das richtige Marketing positionieren? Wenn Sie die meisten dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, dann ist ein wichtiges Ziel: Sie möchten Ihre Apotheke managen! Dann bietet Ihnen das Studium zum Apothekenbetriebswirt (FH) das fundierte Handwerkszeug. Und: Sie sind den Kollegen einen Schritt voraus.

      II. Daten und Fakten zur Weiterbildung für Apotheker in der Übersicht

      Studienformberufsbegleitend
      Studiendauer2 Semester
      AbschlussHochschulzertifikat
      ECTS30
      Nächster StudienstartWintersemester 2020/2021
      Bewerbungsschluss15.09.2020
      Studiengebühr3.300 EUR pro Semester, zzgl. Semesterbeitrag
      StudienortSchmalkalden
      Präsenzzeit7 Präsenzphasen in 2 Semestern

      III. Die Vorteile der berufsbegleitenden Weiterbildung für Apotheker

      • keine Unterbrechung der beruflichen Karriere, finanzielle Absicherung durch geregeltes Einkommen
      • ausführlich ausgearbeitete Lehrunterlagen mit Übungsaufgaben und Lernkontrollfragen für das Selbststudium
      • persönlicher Austausch mit Lehrenden und Kommilitonen während der Präsenzphasen, insgesamt sieben Blockveranstaltungen, in der Regel von Montag, bzw. Dienstag bis Samstag
      • studienbegleitende Prüfungsabnahmen während der Präsenzphasen, keine extra Prüfungsphasen
      • Rundum-Betreuung durch einen Ansprechpartner für alle fachlichen und organisatorischen Angelegenheiten über die gesamte Studiendauer
      • flexibles Studium durch räumlich ungebundenes Lernen, flexible Zeiteinteilung und die Möglichkeit, Urlaubssemester zu beantragen

      IV. Details zur Weiterbildung für Apotheker

      Für wen ist die Weiterbildung zum Apothekenbetriebswirt geeignet?

      Die berufsbegleitende Fortbildung richtet sich vordergründig an:

      • selbstständige Apotheker
      • leitende Pharmazieingenieure
      • fortgeschrittene Pharmaziestudierende

      V. Voraussetzungen für die Weiterbildung für Apotheker

      Für die Aufnahme des Fernstudiums "Apothekenbetriebswirt (FH)" benötigen Sie:

      • den Abschluss eines Universitätsstudiums der Pharmazie oder einen erfolgreich abgeschlossenen zweiten Abschnitt eines Universitätsstudiums der Pharmazie oder
      • die allgemeine oder fachgebundene Hochschul- bzw. Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmazieingenieur an einer Ingenieurschule und eine zweijährige, für die Weiterbildung förderliche, Berufspraxis.

      VI. Studiengebühr und Finanzierung der Weiterbildung für Apotheker

      In den Studiengebühren sind alle Ihr Studium betreffenden Leistungen (sämtliche Studien- bzw. Lehrmaterialien, die Präsenzseminare, die Prüfungsabnahmen etc.) enthalten. Zusätzlich fallen daher lediglich der für Sie gültige Semesterbeitrag, Fahrtkosten sowie Kosten für die Übernachtungen und die Verpflegung am Studienort während der Präsenzphasen an.

      Die Studiengebühr und der Semesterbeitrag sind jeweils vor Semesterbeginn zu entrichten, eine Ratenzahlung ist nicht möglich.

      Für berufsbegleitende Weiterbildungsangebote gibt es eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten. Eine Übersicht dazu finden Sie hier.


      Kooperationspartner


      Die Unabhängigkeit des weiterbildenden Studiums ist für die Hochschule das höchste Gut. Folgende Kooperationspartner unterstützen uns beim Marketing oder stellen aktuelle Beispiele zur Verfügung.


      Haben Sie noch Fragen?

      Dann schauen Sie doch mal in unsere FAQs oder rufen uns einfach an!

      Ihr Ansprechpartner für das Fernstudium ist Thomas Oelsner. Er steht Ihnen für weitere Auskünfte telefonisch unter +49 (0) 3683 688 – 1748 sowie per E-Mail gerne zur Verfügung.

      Nach einigen Wochen im Home-Office und ausschließlicher Online-Veranstaltungen haben wir im Juni den eingeschränkten Präsenzbetrieb aufgenommen. Insbesondere Klausuren können nun unter Einhaltung strenger Hygiene- und Kontaktregelungen wieder vor Ort abgenommen werden.

      Allen Interessenten und Studierenden stehen wir gewohnt zuverlässig per Mail und telefonisch zur Verfügung.

      Bleiben Sie schön gesund!

      Studienberatung


      Bei Fragen zum Studium stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

      Thomas Oelsner

      Hochschule Schmalkalden
      Asbacher Str. 17c
      98574 Schmalkalden

      Telefon: +49 (0) 3683 688 - 1748
      Telefax: +49 (0) 3683 688 - 1927

      E-Mail schreiben

      Online-Infoveranstaltung

      Lernen Sie unsere berufsbegleitenden Hochschulzertifikate näher kennen!

      Do, 27.08.2020  19.00 - 20.00 Uhr

      Do, 10.09.2020  19.00 - 20.00 Uhr

      Zur Anmeldung

      Jan-Wilhelm, Inhaber mehrerer Apotheken, Studium: Apotheken-
      betriebswirt (FH)

      „Es ist kein Geheimnis, dass in der heutigen Apothekenwelt das universitäre, pharmazeutische Wissen zwar absolute Voraussetzung ist, allein aber keinesfalls mehr ausreicht, um eine oder mehrere Apotheken zu führen.“

      Weitere Referenzen

      Vorstellung des Studiums ...


      Thomas im Gespräch ...


      Alle Bewertungen lesen