Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Informationsmanagement

Modul im Fernstudium Business Process Manager (FH)

Das Modul "Qualitätsmethoden und -managementsysteme" vermittelt Kenntnisse des prozess-orientierte Qua­litätsmanagements"


Beschreibung

Mangelnde Produktqualität führt automatisch zu Kundenverlusten und damit zu massiven Absatzeinbrüchen. Verantwortlich für das Qualitätsniveau sind dabei ausschließlich die zur Wertschöpfung eingesetzten Prozesse. Somit gilt: Qualitätsvolle Prozesse führen zu qualitätsvollen Produkten. Nach den Grundge­danken des Total Quality Managements wer­den daher aus produkt- und prozessorientierter Perspektive verschiedenste Ansätze zum Auf­bau von Qualitätsmanagementsystemen vorge­stellt. Zentrale Bedeutung kommt dabei den mittlerweile gängigen Zertifizierungsregeln wie ISO 9001:2008 sowie die neue ISO/TS 16949 der Automobilindustrie zu. Ausgehend von den Grundlagen des Qualitätsmanage­ments finden im weiteren Verlauf dieses Mo­duls die zahlreichen Metho­den der Qualitäts­planung und -lenkung sowie der Qualitätsprü­fung und -analyse Beachtung. Da Qualitätsma­nagementsysteme branchenab­hängig sehr un­terschiedlich ausgestaltet sind, wird das Modul mit Fallstudienbe­trach­tungen abge­schlossen.


Modulaufbau

1. Qualitätsmanagement

  • Total Quality Management
  • Perspektiven
  • Qualitätnormen und Regelwerke
  • Business Excellence Modelle

2. Methoden der Qualitätsplanung

  • Quality Function Deployment (QFD)
  • TRIZ in der Produktentwicklung
  • FMEA
  • Benchmarking

3. Methoden der Qualitätslenkung

  • Statistische Prozessregelung
  • Design of Experiments
  • Poka Yoka und KVP
  • Qualitätsregelkarten

4. Methoden der Qualitätsprüfung

  • Inspektion
  • Produkt-, System- und Lieferantenaudits

5. Methoden der Qualitätsanalyse

  • Kundenbefragung
  • Fehlerbaumanalyse
  • Zuverlässigkeitsanalyse

6. Qualitätsmanagementsysteme - Fallstudienbetrachtung

  • Automobilzulieferer (z. B. FER)
  • Automobilkonzern (z. B. Ford)
  • Konsumgüterhersteller (z. B. Unilever)


Studienberatung

Bei Fragen zum Modul oder Studium stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Thomas Oelsner

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 - 1748
Telefax: +49 (0) 3683 688 - 1927

E-Mail schreiben