Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik

Verschiedene Motorprüfstände und modulare Versuchsplätze vermitteln das praktische Verständnis von Grundkenntnissen über das Betriebsverhalten elektrischer Maschinen und Antriebe.

Für Forschung und Lehre stehen zahlreiche Industriegeräte zur Verfügung.

Zur Realisierung und Umsetzung der vielfältigsten Untersuchungs- und Versuchsaufgaben kann das Labor auf praxisorientierte Messtechnik zurückgreifen.

Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik
Laborleiter und Laboringenieur:  Dipl.-Ing. M. Tischer
Raum:  E 0010
Tel:  5337
5334

Lehrveranstaltungen im Labor

  • Praktikum "Elektrische Antriebstechnik"
    im Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik
    Versuche:

    • Drehzahlvariabler Gleichstromantrieb I
    • Drehstrom-Asynchronmaschine
    • Drehzahlvariabler Drehstromantrieb I

  • Praktikum "Elektrotechnik"
    im Bachelor-Studiengang Maschinenbau
    Versuche:

    • Spannungs-, Strom- u. Leistungsmessung im Gleichstromkreis
    • Spannungs-, Strom- u. Leistungsmessung im Drehstromsystem
    • Drehstrom-Asynchronmotor
    • Oszilloskop

Anleitungen und Materialien

Die Teilnehmer an Lehrveranstaltungen im Labor erhalten die Versuchsanleitungen und weitere Materialien (Protokolldeckblatt, Messwertetabelle, Laborordnung, Praktikumsordnung) über das Stud.IP-System der Hochschule.

Versuchsaufbau im Praktikum Elektrische Maschinen

Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik

Versuchsaufbau im Praktikum Elektrische Maschinen zu Untersuchungen an Drehstromasynchronmotoren mit Kurzschluss- bzw. Schleifringläufer bei unterschiedlichen Betriebsverhältnissen, z.B. bei der Aufnahme der Leerlauf- und Belastungskennlinien.

Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik

Versuchsaufbau im Komplexpraktikum

Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik

Versuchsaufbau im Komplexpraktikum zur Untersuchung des dynamischen Verhaltens, des Verhaltens bei Spannungssteuerung sowie verschiedener Anlassverfahren von Asynchronmaschinen am Antriebsprüfplatz AEG unter Einsatz moderner Messverstärker und Auswertesoftware.

Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik