Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Öffentliches Wirtschaftsrecht

Profil

Professor Dr. Sven Müller-Grune ist Professor für öffentliches Wirtschaftsrecht an der Fakultät Wirtschaftsrecht. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Jena und Granada (Spanien) war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erlangen-Nürnberg. Seine Promotion zu einem verwaltungsrechtlichen Thema Schloss er an der Universität Bonn ab. Seit 2001 ist Professor Dr. Sven Müller-Grune praktisch als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts tätig; seit 2003 ist er Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts konzentriert sich die Tätigkeit von Herrn Professor Dr. Müller-Grune auf die Bearbeitung produktrechtliche, baurechtliche und unternehmensrechtliche Fragestellungen. Sowohl in seiner anwaltlichen Tätigkeit als auch als Datenschutzbeauftragter der Hochschule Schmalkalden ist er intensiv mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen befasst.

Im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts konzentriert sich die Tätigkeit von Prof. Dr. Sven Müller-Grune auf die Bearbeitung produktrechtlicher, baurechtlicher und unternehmensrechtlicher Fragestellungen. Zudem ist er intensiv mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen befasst und ist u.a. Kommentator eines großen Kommentars zum Thüringer Datenschutzgesetz.

 

 

Wissenschaftliche Arbeitsgebiete

  • Recht der Produktsicherheit
  • Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht (einschließlich Rechtsvergleich Lateinamerika)
  • öffentlich-rechtliche Kooperationen
  • Recht der Arbeitsförderung (insbesondere Kurzarbeitergeld)
  • Recht der Bauleitplanung


Mitarbeit an Kommentierungen

§§ 31 bis 38 SGB X in: Eichenhofer/Wenner (Hrsg.), SGB I IV X - Kommentar, Luchterhand 2012

§§ 43, 48r, 49 KWG (43 und 49 gemeinsam mit Carl-Theodor Samm) in: Beck/Samm/Kokemoor (Hrsg.), Gesetz über das Kreditwesen (KWG) - Kommentar mit Materialien und ergänzenden Vorschriften (Loseblatt, seit 164. EL)

PdK Thüringer Datenschutzgesetz, Praxiskommentar, Kommunal- und Schulverlag (gemeinsam mit Ralf B. Abel Kurzarbeitergeld - §§ 95 bis 109 SGB III in: Schubert (Hrsg.), SGB III 3. Buch Arbeitsförderung, Teilband der Reihe Schlegel/Voelzke (Hrsg.), juris Praxiskommentar SGB (erscheint 2014)

 

 

Monografien

Abschaffung des Widerspruchsverfahrens - Konsequenzen für die kommunale Arbeit in Bayern, Schriftenreihe "Fundstelle Bayern" Band 1, Boorberg-Verlag 2007

Anwaltsstrategien im Verwaltungsprozessrecht: Klagevorbereitung, Verfahren erster Instanz, Berufungsverfahren, Schriftenreihe "Anwaltsstrategien", Boorberg-Verlag 2009

Bescheidtechnik - Erlass, Änderung und Aufhebung von Bescheiden durch die Ausgangsbehörde, vhw Verlag, 1. Auflage 2013

 

 

Aufsätze/Beiträge (deuschsprachig; Auswahl)

Die Beseitigungsanordnung auf Grundlage des § 79 Abs. 2 ThürBO 2014. ThürVBl. 2014, 261 - 267

Bestimmtheit eines Korrekturbescheides - Anmerkung zum Urteil des 5. Senats des BSG vom 20.03.2013 - B 5 R 16/12R, SGb 2014, 560 - 565

"Die Zulässigkeit des freiwilligen Wehrdienstes von Frauen an der Waffe" (zusammen mit Hendrik Schultzky) in : NVwZ 2000, S. 1381

"Die Errichtung von Windkraftanlagen - aktuelles zum Spannungsfeld zwischen Privilegierung und Planungsvorbehalt" in: BayVBl. 2003, S. 744

"Zur Erstattungsfähigkeit von Gutachterkosten nach befolgter Beibringungsanordnung der Fahrerlaubnisbehörde" in: DAR 2003, S. 551

"Abschaffung des Widerspruchsverfahrens - Ein Bericht zum Modellversuch in Mittelfranken" (zusammen mit Jeanette Grune) in: BayVBl. 2007, S. 65

"Beschleunigtes Verfahren und Bebauungspläne der Innenentwicklung - der neue § 13a BauGB" in: BauR 2007, S. 985

"Neues beim Vorhaben- und Erschließungsplan - Die Neuregelung des § 12 Abs. 3a BauGB" in: apf 2008, S. 140

"Nachträgliche Änderungen des Vorhabens im Bereich vorhabenbezogener Bebauungspläne - zur Nichtanwendbarkeit des § 31 BauGB" in: BauR 2008, S. 936

"Verwaltungsinternum mit Zündstoff - Das gemeindliche Einvernehmen: Neues zur Haftung" (zugl. Urteilsbesprechung BGH 16.09.2010, III ZR 29/2010) - publicus 1.2010

"Die Biene als Objekt der Rechtsfortbildung" in: Kokemoor/Kroeschell/Slapnicar/Wedde (Hrsg.) Recht im Dialog Gedächtnisschrift für Rainer Wörlen, Nomos 2013, S. 633 - 649

 

 

Aufsätze/Beiträge (spanischsprachig; Auswahl)

"Clases de religión y libertad de creencias (una panorámica actual de la cuestión a raíz del Auto del Tribunal Constitucional Federal alemán de 15 de marzo 2007) in: Revista de la Facultad de Derecho de la Universidad de Granada 2008, S. 241

"Fundamentos de Derecho Administrativo en Alemania”
Buchbeitrag in: Procedimiento y Justicia Administrativa en América Latina, Seiten 33 - 56 (Konrad-Adenauer-Stiftung Mexico 2009)

"La perspectiva alemana sobre el acceso a la Justicia en la vía contencioso-administrativa y el derecho a un proceso con todas las garantías” - Revista de Derecho Público (Costa Rica) 2008/2009, S. 28ff.