Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen
Berufsbegleitende Weiterbildung zum Produktmanager

Produktmanager Karrierechancen

Karriere im Produktmanagement

Produktmanager können in allen Bereichen arbeiten, in denen Produkte hergestellt oder verkauft werden. Das kann zum Beispiel in der Pharmazie, Telekommunikation oder Technik sein. Als Produktmanager muss man sehr gute fachspezifische Kenntnisse mitbringen und Kommunikationsstäke sowie Durchsetzungsvermögen besitzen.

Man kann innerhalb dieser Fachdisziplin zum Experten für Produktmanagement aufsteigen (es gibt kaum eine andere Disziplin wo sich ohne Personalverantwortung mehr verdienen lässt). Der Wert der Unternehmung ergibt sich aus der Summe der Werte der Produkte plus X. Mit der Verantwortung für ein Produkt übernehmen Sie eine tragende Rolle für den Unternehmenswert. Der Erfolg der Unternehmung wird maßgeblich vom Erfolg bei den einzelnen Produkten geprägt.

Da ein Produktmanager sämtliche Fäden (Einkauf, Verkauf, Marketing, Produktweiterentwicklung, Kosten, etc.) auf ein Produkt bezogen zusammenhält, lernt er die Unternehmung an den vielfältigen Schnittstellen kennen. Die meisten Fehler in Unternehmen passieren an den Schnittstellen. Der Produktmanager entwickelt ein sehr gutes Verständnis für das Zusammenspiel im Unternehmen. Damit bringt er die besten Voraussetzungen mit für eine weitere Firmenkarriere.

Ausbildung

Obwohl es heute in fast jedem Unternehmen ein Produktmanagement gibt, existiert bis heute keine geregelte Ausbildung zum Produktmanager. "Learning-by-Doing" heißt das Konzept. Hochschulabsolventen starten ihre Karriere im Produktmanagement häufig als "Assistant Product Manager" und steigen nach einigen Jahren Berufserfahrung zum "Junior Product Manager" auf. In vielen Großunternehmen wird ein Hochschulabschluss für eine Anstellung im Produktmanagement vorausgesetzt.

Weiterbildung - Alternative für Berufstätige

Für Berufstätige ohne Hochschulabschluss liegt eine Alternative in einer Weiterbildung zum Produktmanager. In Seminaren können sie sich das notwendige Hintergrundwissen aneignen und so den Einstieg ins Produktmanagement schaffen.

Das Studium "Produktmanager (FH)" der Hochschule Schmalkalden zum Beispiel vermittelt alle notwendigen Kenntnisse, die man als Produktmanager benötigt. Das innovative Studium bietet eine solide Ausbildung in allgemeinen betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, im strategischen Produktmanagement sowie in den Bereichen Produktinnovation, Produktbewertung, Produktmarketing und Vertrieb.

Studienberatung


Bei Fragen zum Studium "Produktmanager (FH)" steht Ihnen Frau Schütze gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Studienberaterin Peggy Schütze

Peggy Schütze

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 1762
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben