Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen
Zertifikatsstudium "Vertriebsmanager (FH)"

Erfolgreiches Vertriebsmanagement

Die vielfältigen Aufgaben eines Vertriebsmanagers

Das Vetriebsmanagement hat zur Aufgabe das Vertriebsteam erfolgreich zu führen und gleichzeitig Umsatz-, Ertrags- und Marketingziele zu erreichen.

Managen heißt dabei nicht nur Vorgaben zu definieren, sondern den Vertrieb zu planen, umzusetzen und zu steuern. Dazu definiert der Vertriebsmanager Strategien und Meilensteine, legt die Prozesse und Werkzeuge für die Umsetzung fest und formuliert klare Vorgaben für das Vertriebsteam.

In gemeinsamen Meetings erläutert er die geplanten Vorgehensweisen plausibel und und erarbeitet gemeinsam mit den Vertriebsmitarbeitern Lösungswege. Ein Leiter im Vertrieb ist jedoch nicht nur dafür zuständig, ein schlüssiges Vertriebskonzept und Strategien zu entwickeln, sondern steuert und überwacht auch dessen Umsetzung. Er ist für die Steuerung und Anleitung der Vertriebsmitarbeitern im Innen- und im Außendienst verantwortlich und entscheidet, ob, wann und welche Weiterbildungsmaßnahmen notwendig sind. Auch das Führen von Mitarbeitergesprächen und die Beteiligung an Kundenbesuchen und Kundenkontakten, mit dem Ziel die gewonnenen Erkenntnisse verkaufsfördern zu nutzen, gehören zu den Aufgaben eines Vertriebsmanagers.

Ebenfalls in den Aufgabenbereich des Vertriebsleiters gehört das Vertriebscontrolling. Hierbei zählt es, die Effizienz des Vertriebsteams regelmäßig zu überprüfen und  mithilfe von zielorientierten Vertriebskennzahlen und Größen zu steigert.

Eine der wichtigstens Aufgaben des Vertriebsmanagers ist die Führung und Motivation des Vertriebsteams. Um die vorgegebenen Umsatz-, Ertrags- und Marketingziele zu erreichen, benötigt man ein Team welches zu jeder Zeit motiviert ist, die gesetzten Aufgaben bestmöglichst zu erledigen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich das Aufgabenfeld eines Vertriebsmanagers über folgende Bereiche erstreckt:*

  • Führung des Vertriebsteams
  • Organisation der Vertriebsabteilung
  • Interdisziplinäre Kommunikation (Unternehmensleitung, Marketing, PR, Produktion, Warenausgang)
  • Entwicklung und Dokumentation einer passgenauen Vertriebsstrategie
  • Verkaufsunterstützung
  • Koordinierung der VKF-Maßnahmen
  • Forecast
  • Berichtswesen
  • Rekrutierung

Quellen: *delta-projekt.com, vertrieb-strategie.de