Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

International Business and Economics (B.A.)

International Business and Economics studieren in Schmalkalden

Im Rahmen der Globalisierung sind heute nicht nur wirtschaftswissenschaftliche Studienabschlüsse gefragt, sondern auch die Fähigkeit im internationalen Management englischsprachig agieren zu können. Dem trägt unser Studiengang International Business and Economics Rechnung. Sie studieren fünf Semester BWL und VWL in Thüringen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Eine Besonderheit des systemakkreditieren Studienganges ist das integrierte Auslandssemester an einer unserer 70 Partnerhochschulen. Im Ausland können Sie sowohl englischsprachige Vorlesungen als auch solche in Landessprache besuchen. Hierbei lernen unsere Studierenden andere Kulturen und Verhaltensweisen im Management kennen, die in ihrer beruflichen Karriere von hoher Bedeutung sind und die Jobzufriedenheit steigern. Alle Pflichtfächer sowie die Bachelorarbeit sind in englischer Sprache zu absolvieren. Unsere Wahlpflichtfächer werden fast durchgehend auf Englisch angeboten. Da 105 der 180 ECTS durch Wahlpflichtfächer erreicht werden, besteht eine große individuelle Spezialisierungsmöglichkeit Ihres Studiums. Im Rahmen der Wahlpflichtfächer arbeiten Sie oft in Kleingruppen an praxisnahen Case Studies.

Absolventen unseres kompetitiven Studiengangs finden vor allem in exportorientierten als auch internationalen Unternehmen Karrierechancen. Alternativ ist die Fortführung des Studiums in unserem Studiengang Master of Business and Economics möglich, der in Schmalkalden ausschließlich in Englisch angeboten wird und wiederum ein Auslandssemester enthält. In den letzten Jahren wurde der Master zu über 80 Prozent von ausländischen Studierenden besucht, so dass auf unserem Campus ein sehr internationales Flair vorzufinden ist. Ebenso bieten sich unsere Fernstudiengänge Handelsmanagement (M.A.) und Unternehmensführung (M.A.) mit gelegentlichen Präsenzeinheiten in Thüringen an. Exzellente Masterabsolventen steht der Weg zu einer kooperativen Promotion offen, die an der Fakultät mit unseren internationalen Partneruniversitäten möglich ist.

Studienform:Vollzeit
Studiendauer:6 Semester
Vorlesungssprache:Überwiegend Englisch
Abschluss:Bachelor of Arts
ECTS:180
nächster Studienstart:jeweils zum Wintersemester
Bewerbungsschluss:15.07.2021

International Business and Economics Studienaufbau

Der 6-semestrige Bachelorstudiengang „International Business and Economics“ besteht aus fünf Elementen:

  • 12 Pflichtfächer (63 ECTS-Punkte)
  • Wahlpflichtfächer (mindestens 105 ECTS-Punkte)
  • ein Auslandssemester
  • Studienarbeit (zur Vorbereitung auf die Bachelorarbeit)
  • 9-wöchige Bachelorarbeit

Basis Ihrer wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung in Schmalkalden sind 12 Pflichtfächer, in denen die wichtigen Grundsteine gelegt werden. In studienbegleitenden Fachprüfungen wird die Erreichung der Lernziele kontrolliert. Sie erleben so sofort Ihre Fortschritte und können bei nicht ausreichenden Leistungen schnell gegensteuern.


International Business and Economics Studieninhalte

Das Studium "International Business and Economics" umfasst ein breit gefächertes Wissensgebiet, das Fach- und Methodenkompetenzen der Wirtschaftswissenschaften vermittelt. Neben Grundlagen der BWL und VWL sollen auch Sprachkompetenzen der Studierenden gefestigt und trainiert werden. Hier geht es zu den Modulbeschreibungen.

 

Pflichtfächer International Business and Economics:

Mathematics, Statistics, Soft Skills, Marketing, Finance and Investment, Intercultural Management, Principles of Economics, Microeconomics, Macroeconomics, Financial Accounting, Cost Accounting und Digital Business

An unserer Fakultät werden jeweils mehrere Module in 13 verschiedenen Wahlpflichtbereichen angeboten. Ihre persönlichen Schwerpunkte bestimmen Sie selbst durch die Auswahl von verschiedenen Modulen (im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten). Für den Studiengang „International Business and Economics“ müssen mindestens 25 ECTS-Punkte aus dem Bereich BWL sowie mind. 25 aus dem Bereich VWL erreicht werden. Dabei sind mindestens 30 der in Wahlpflichtfächern zu erwerbenden ECTS-Kreditpunkte in englischer Sprache erfolgreich abzulegen.

Sie haben eine breite Auswahl an Wahlpflichtfächern aus unseren Wahlpflichtbereichen. Weitere Möglichkeiten bestehen im Rahmen des empfohlenen Auslandssemesters.

Wahlpflichtbereiche BWL:

  • Beschaffung und Produktion
  • Entrepreneurship und Innovationsmanagement
  •  Corporate and Behavioural Finance
  • Intercultural Management
  • Management Accounting and Management Control
  • Marketing
  • Personalmanagement und Organisation
  • Steuern und Bilanzen
  • Tourismuswirtschaft
     

Wahlpflichtbereiche VWL:

  • Empirische Wirtschaftsforschung
  •  Finanzwissenschaft
  •  Gesundheits- und Umweltökonomik
  •  Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  •  Rechts-, Verhaltens- und Strategieökonomik
  •  Transport- und Regionalpolitik

Zulassungsvoraussetzungen

Das Bachelorstudium „International Business and Economics" können Sie mit allgemeiner Hochschulreife, fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife beginnen.

Für Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist: Nachweis von Deutschkenntnissen, die dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen entsprechen.

Für Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist: ToEFL mit mindestens 86 Punkten (internet-based) oder IELTS mit mindestens 6,5 Punkten.

Sprachnachweise für den Studiengang International Business and Economics (B.A.) können bis Ende September nachgereicht werden.

Annika, 21 Jahre, Everswinkel, Studiengang: International Business and Economics

"Der ausschlaggebende Grund, warum ich mich für ein Studium an der Hochschule Schmalkalden entschieden habe, war die große Auswahl an Partneruniversitäten im Ausland und der Abschluss mit der Bachelorarbeit auf englisch."

Zentrale Studienberatung

Bei allgemeinen Fragen rund um das Studium:

Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
Blechhammer 9
98574 Schmalkalden

Franca Kröger-Pfaff

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1023
Telefax: +49 (0) 3683 688 98 1023

Corinna Endter

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1024
Telefax: +49 (0) 3683 688 98 1024

E-Mail schreiben

Fachstudienberatung

Bei fachlichen Fragen zu den Studieninhalten:

Prof. Dr. Wiebke Störmann

Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Haus C, Raum 0317

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 3101

E-Mail schreiben