Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Duales Studium als
Erfolgsmodell der Fachkräftesicherung

Duale Studienmöglichkeiten erfreuen sich bei Studieninteressierten und Unternehmen stark wachsender Beliebtheit. Eine enge Verzahnung wissenschaftlicher Fachkenntnisse und umfassender Praxiserfahrung sind für erfolgreiche Unternehmen das Kriterium bei der Auswahl ihrer Mitarbeiter.

Die Möglichkeit des Dualen Studiums an der Hochschule Schmalkalden bietet Ihrem Unternehmen die Verbindung hoher Qualifizierungsstandards mit fundierter Praxiserfahrung.

 

Die wissenschaftlich hochqualifizierte Ausbildung an allen 5 Fakultäten der Hochschule Schmalkalden stellt mittels planbarer Studiendauer, ihrer praxisorientierten Lehrausrichtung und uneingeschänkten Weiterbildungsmöglichkeiten das Erfolgsmodell für eine effiziente Fach- und Führungskraftsicherung dar.

Duales Studium (praxisintegrierend)

Das praxisintegrierende Studienmodell ermöglicht schon während der Absolvierung eines grundständigen Studiums eine hohe Praxiserfahrung durch Kooperation des Unternehmens mit der Hochschule. Studierende wenden erlerntes Wissen nicht nur innerhalb eines Praxissemesters, sondern regelmäßig in längeren Phasen der vorlesungsfreien Zeiten direkt im Unternehmen an. Dieses Ausbildungsmodell bietet damit die besten Möglichkeiten, qualifizierten Nachwuchs passgenau und langfristig an das Unternehmen zu binden. Das praxisintegrierende Duale Studium ist  in zahlreichen Bachelorstudiengängen der Studienrichtungen Wirtschaft und Recht, Medien und Informatik sowie Technik möglich und qualifiziert uneingeschränkt für einen Masterstudiengang an Hochschulen.

BISS
(Berufsausbildungs-
integrierendes Studium Schmalkalden)

Das berufsausbildungsintegrierende Studienmodell verbindet ein grund-ständiges Studium mit einer Berufsausbildung. Hochschule, Berufsschule und Partnerunternehmen arbeiten eng zusammen, um der/dem Auszubildenden mit sowohl einem akademischen Hochschulabschluss als auch einem zusätzlichen Berufsabschluss die besten Karrieremöglichkeiten im Unternehmen zu sichern. Das BISS ist derzeit in den Studiengängen Maschinenbau (B.Eng.), Elektro- und Informationstechnik (B.Sc.) sowie HealthTech (B.Sc.) in Kopplung mit den Ausbildungsberufen  Industrie-/ Werkzeugmechaniker (IHK), Mechatroniker (HWK) und Mikrotechnologe (IHK) möglich. 

 


Unsere dualen Studienmodelle im Vergleich

StudienmodellDuales StudiumBISS
Studienformpraxisintegrierendberufsausbildungsintegrierend
Abschluss

B.A. / B.Sc. /

B.Eng. / LL.B.

B.Sc. / B.Eng.

+ IHK/HWK

Ausbildungsdauer3 - 3,5 Jahre4,5 Jahre
AusbildungsortHochschule / PraxispartnerHochschule / Berufsschule / Praxispartner
ECTS180 - 210210
Studienstartje zum Wintersemesterje zum Wintersemester
Bewerbungsschluss15.07.15.07.
Weiterbildung (Master) möglichjaja
Duales Studium

Duales Studium

Hochschule Schmalkalden
Haus A, Raum 0203
Blechhammer 9
98574 Schmalkalden

Jana Schmitz, B.A.

Tel: +49 3683 - 688 1025
Fax: +49 3683 - 688 98 1025
E-Mail: Jana Schmitz


Ihr Ansprechpartner:

Career Service
Hochschule Schmalkalden
Haus A, Raum 0202
Blechhammer 9
98574 Schmalkalden

Dominik Strempel, M.A.

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1028
Telefax: +49 (0) 3683 688 98 1028

E-Mail schreiben