Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Erklärung zur Barrierefreiheit
 

Rechtliche Grundlagen

Rechtliche Grundlage für die Erstellung barrierefreier Webseiten bilden:


Status of compatibility with the requirements

No BITV test has yet been carried out by third parties for the website www.hs-schmalkalden.de and its contents. We are currently working on the implementation of accessibility according to BITV 2.0 and WCAG 2.0 for our website.

The content management system Typo3, which is recommended by BITV-Test, is used for the website.


Noch bestehende Mängel und Optimierungen

Es bestehen noch inhaltliche und technische Mängel, die in nächster Zeit beseitigt werden müssen. Das bezieht sich auf Linktexte und Beschreibungen von Verlinkungen, auf Bildbeschreibungen, auf PDF-Dokumente und auf Farbkontraste, die derzeit nicht barrierefrei sind. Bisher wurde kein BITV-Test der Inhalte durch Dritte durchgeführt.

Die Website www.hs-schmalkalden.de enthält noch keine Angebote in Gebärdensprache oder in leichter Sprache. Eine leicht verständliche Sprache wird angestrebt, da wo es möglich ist. Dazu zählen auch Abkürzungen, die möglichst vermieden werden bzw. zunächst ausgeschrieben werden, um sie dann im weiteren Textverlauf als Abkürzung zu verwenden.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt, wenn Sie Abkürzungen ohne Erläuterung auf unseren Webseiten finden.


Feedback und Kontaktangaben

Sollten Sie Verbesserungsbedarf hinsichtlich der Barrierefreiheit der Website sehen, dann wenden Sie sich bitte an das Referat Hochschulkommunikation. Wir sind dankbar für jeden Hinweis und kümmern uns um Ihr Anliegen.

Hochschule Schmalkalden
Hochschulkommunikation
Blechhammer
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 3683 688-1020
E-Mail: info@hs-schmalkalden.de


Durchsetzungsverfahren

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Gestaltung unserer Website www.hs-schmalkalden.de nicht ausreichend barrierefrei ist bzw. wenn die Hochschule Schmalkalden Ihre Anfragen oder Rückmeldungen nicht angemessen bearbeitet, können Sie sich an die Durchsetzungsstelle in Thüringen wenden:

Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen
Joachim Leibiger
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

Telefon: 0361 573 811 741
E-Mail: vz_bmb@tmasgff.thueringen.de