Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Erweitertes Präsidium

Das Erweiterte Präsidium nimmt die gemäß Grundordnung der Hochschule Schmalkalden zugewiesenen Aufgaben wahr. Dazu gehören insbesondere die Leitlinien für die Verhandlungen über den Abschluss von Rahmenvereinbarungen, die Grundsätze der Ausstattung und der Mittel­verteilung, die Einsetzung von Studiengangsentwicklungskommissionen sowie die Aufstellung und Fortschreibung der Struktur- und Entwicklungspläne. Dem Erweiterten Präsidium gehören die Präsidiumsmitglieder und die Dekane der Fakultäten an. Das Erweiterte Präsidium wird vom Präsidenten geleitet, der auch die Richtlinienkompetenz ausübt.

Mitglieder des erweiterten Präsidiums

Prof. Dr. Gundolf Baier (Präsident)
Prof. Dr.-Ing. Thomas Seul (Vizepräsident Forschung und Transfer)
Prof. Dr. Uwe Hettler (Vizepräsident Studium und Internationale Beziehungen)
Dr. Wolfgang Ramsteck (Kanzler)
Prof. Dr.-Ing. Sylvio Bachmann (Dekan der Fakultät Elektrotechnik)
Prof. Dr. Dr. Michael Cebulla (Dekan der Fakultät Informatik)
Prof. Dr.-Ing. Robert Pietzsch (Dekan der Fakultät Maschinenbau)
Prof. Dr. Sven Müller-Grune (Dekan der Fakultät Wirtschaftsrecht)
Prof. Dr. Peter Schuster (Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften)