Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Auslandspraktikum

Die guten Gründe für ein Auslandsstudium lassen sich in weiten Teilen auch auf ein Auslandspraktikum übertragen. Sie sammeln praktische Arbeitserfahrung in einem anderen Land – eine Erfahrung, die sich sowohl persönlich als auch beruflich absolut auszahlt.

Zwar fördert die Hochschule Schmalkalden selbst keine Auslandspraktika, allerdings gibt es verschiedene Anlaufstationen, die Ihnen behilflich sein können. Wenn Sie ein Praktikum in einem der Mitgliedsländerländer des Erasmus-Programms anstreben, ist das Leonardo-Büro Thüringen in Ilmenau Ihr Ansprechpartner. Es liefert Informationen zur Bewerbung, Förderung und Vertragsvorbereitung Ihres Aufenthaltes. Bitte beachten Sie, dass Sie während Ihres Bachelorstudiums sowie nochmals während Ihres Masterstudiums jeweils eine Förderung für ein Auslandspraktikum von bis zu sechs Monaten und zusätzlich für ein Auslandsstudium von ebenfalls bis zu sechs Monaten erhalten können.

Dieser Ratgeber der Internetseite www.auslandspraktikum.info/ hält weitere Tipps für Sie bereit, auch für Praktika in Ländern, die nicht im Erasmus-Netzwerk vertreten sind. Darüber hinaus haben wir nachfolgend noch weitere nützliche Links für Sie zusammengestellt:

Weitere Informationen erhalten Sie gern persönlich zu unseren Sprechzeiten im International Office oder via assist(at)hs-schmalkalden.de.