Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir nicht haben. Zuviel ist die Zeit, die wir nicht nutzen."

Lucius A. Seneca (ca 4v. Chr. - 65 n. Chr), röm. Philosoph, Schriftsteller und Politiker


Informationen zum Kurs
Umfang2 SWS
LehrformBlended Learning
AbschlussKlausur
SystemStud.IP
AnmeldungStud.IP

Der Lehrveranstaltung „zeitmanagement“ liegt die psychologische Betrachtung des Denkens und Handelns zu Grunde. Hierbei werden die Hintergründe des Zeitbewusstseins, des Selbstkonzepts, der Motivation und des persönlichen Interesses vermittelt. Eine nähere Betrachtung gilt dabei dem Selbstmanagement. Diese Themen bilden das Fundament der Lehrveranstaltung, worauf anschließend die Themen der Zeitwahrnehmung, der Zeiteinschätzung, des Zeitproblems und des Umgangs mit der Zeit aufbauen. Hierbei gilt es, Theorie und Praxis miteinander zu verknüpfen, um somit einen Bezug zum eigenen Alltag herzustellen.


Das Seminar schult die Studentinnen und Studenten darin, Probleme mit der Zeit, auf die sie während des Studiums, aber auch im Alltag sowie im späteren Berufsleben treffen, rechtzeitig zu erkennen und diese entsprechend zu bewältigen. Es sollen dabei ein Verständnis bzw. eine Sensibilisierung für das Zeitmanagement entwickelt und verschiedene Möglichkeiten für den Umgang mit der Zeit aufgezeigt werden. Ziel des Seminares ist es NICHT, vorgefertigte Strategien aufzuzwingen bzw. den Studentinnen und Studenten anzutrainieren. Stattdessen soll eine objektive Betrachtungsweise bzw. Reflektion des eigenen Denkens und Handelns herausgebildet werden, um somit in späteren Situationen konzentrierter und geradliniger zu agieren. 


Literaturempfehlungen:

  • Hinz, Arnold (2000) Psychologie der Zeit. Umgang mit Zeit, Zeiterleben und Wohlbefinden. Waxmann-Verlag: Münster.
  • Morgenroth, Olaf (2008) Zeit und Handlen. Psychologie der Zeitbewältigung. Kohlhammer-Verlag: Stuttgart.
  • Püschel, Edith (2010) Selbstmanagement und Zeitplanung. Schöningh-Verlag: Paderborn.
  • Weingärtner, Markus (2010) Zeit- und Selbstmanagement: einfach und effektiv. Expert-Verlag: Tübingen.

 

Ist dieser Kurs für Sie der Richtige? Finden Sie es hier heraus!   

 

Für weitere Informationen oder bei Fragen zu den einzelnen Schlüsselqualifikations-Angeboten steht Ihnen Anna Wohlfarth gerne zur Verfügung.

WICHTIG:Geben Sie bei jeder Mail Ihren Studiengang und Ihre Matrikelnummer an.

Anna Wohlfarth

Zentrum für Weiterbildung
Asbacher Straße 17c
98574 Schmalkalden 

Telefon: 03683 688-1067
Telefax: 03683 688-1927
E-Mail: Anna Wohlfarth