Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Digitales Marketing (M.Sc.)

Überzeugen Sie Ihre Zielgruppe in der digitalen Welt.
 

Ausbildungsziel
In Zeiten von fortschreitender Digitalisierung werden den Studierenden mit diesem Master Kompetenzen vermittelt, mit denen Marketing-Entscheidungen unter der Nutzung von technischen Möglichkeiten getroffen werden können.  Es werden vertiefte Kenntnisse der Wissensgebiete Marketing, Wirtschaftsinformatik, Kommunikations-Design und Medienproduktion vermittelt.
Während des Studiums werden fundierte Kenntnisse über Online und Social Media Marketing sowie Performance Marketing nahegebracht. Die Studierenden beschäftigen sich mit verschiedensten digitale Strategien, vertiefen Ihre Kenntnisse im Bereich des Customer Experience Managements  und beurteilen und erstellen User Interfaces.

Ziel des Studiengangs ist es, umfassende Kompetenzen zu vermitteln, die den Studierenden dazu befähigen, Praxisanforderungen professionell und verantwortungsvoll zu erfüllen. Sie erwerben die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Marketing-Herausforderungen im Kontext von neuen Medien zu analysieren und zielorientiert zu lösen. Der Master Digitales Marketing hat, durch die Vermittlung umfangreicher gestaltungsorientierter Kompetenzen und durch die Anbindung an die Informatik-Fakultät, ein besonderes hochaktuelles Profil innerhalb Deutschlands.
 

StudienformVollzeit
Studiendauer4 Semester
Vorlesungssprache:Deutsch
AbschlussMaster of Science
ECTS120
nächster StudienstartWintersemester 2021/22
Bewerbungsschluss15. September 2021

Studienverlauf

Nach dem Durchlaufen des Pflichtbereichs, in dem die fortgeschrittenen Grundlagen für diese Anwendungsbereiche vermittelt werden, können die Studierenden je nach Neigung ihre Kompetenzen in einer der folgenden Profillinien vertiefen. In allen Profillinien gibt es umfangreiche Möglichkeiten in entsprechenden Forschungs- und Transferprojekten mitzuarbeiten.


Digitales Marketing Master: Profillinie Wirtschaftsinformatik

In dieser Profillinie werden Managementprozesse im Dienstleistungsbereich und Smart Services sowie dem IT-Consulting gelehrt und das entsprechende softwaregestützte Management von Anwendungssystemarchitekturen vertieft.


Digitales Marketing Master: Profillinie Medien

Hier werden Kompetenzen der Medienproduktion insbesondere in den Bereichen von 3D Content Creation, Immersive Medien sowie der Studio-Videoproduktion vertieft.


Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen zum Master Digitales Marketing erfüllt, wer erfolgreich den Bachelorstudiengang Multimedia Marketing absolviert oder vergleichbare Kompetenzen z.B. durch ein abgeschlossenes grundständiges Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität erworben hat. 

Das ist Aaron Baumgärtner. Er absolvierte erfolgreich die beiden Studiengänge B. Sc. Multimedia -Marketing und M. Sc. Angewandte Medieninformatik an der Fakultät Informatik der Hochschule Schmalkalden. Heute arbeitet er als SEO-Manager und Blogger aus der ganzen Welt und betreibt erfolgreich mehrere Websites. Mehr Infos über Aaron und seinen Werdegang findet ihr auf http://aaronbaumgaertner.de/.

Zentrale Studienberatung


Bei allgemeinen Fragen rund um das Studium:

Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
Blechhammer 9
98574 Schmalkalden

Franca Kröger-Pfaff

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1023
Telefax: +49 (0) 3683 688 1023

Corinna Endter

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1024
Telefax: +49 (0) 3683 688 1024

E-Mail schreiben

Fachstudienberatung


Bei fachlichen Fragen zu den Studieninhalten:

Fakultät Informatik

Prof. Dr. Klaus Chantelau
Haus F, Raum 0205
Telefon: +49 (0) 3683 - 688 4121
E-Mail schreiben

Sekretariat
Claudia Biallaß
Haus B, Raum 0207
Telefon: +49 (0) 3683 - 688 4001
E-Mail schreiben