Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Aufgaben und Funktionen des Fakultätsrates in der Fakultät Informatik

Der Fakultätsrat wird gebildet aus zwei Vertretern der Professoren, zwei Vertretern der Studierenden und zwei Vertretern der Mitarbeiter.
Bei Entscheidungen in Angelegenheiten, die die Lehre mit Ausnahme der Bewertung der Lehre, die Forschung oder die Berufung von Hochschullehrern unmittelbar betreffen, gehören dem Fakultätsrat zusätzlich drei weitere Hochschullehrer stimmberechtigt an.

Der Fakultätsrat wählt den Dekan. Ferner können die Geschäftsordnungen der Fakultät vorsehen, einen Studiendekan und/oder einen Prodekan, die dem Kreis der im Fakultätssrat vertretenen Professor.innen angehören sollen, zu wählen.

Im Falle der Bildung eines fakultätsübergreifenden Studienganges können die betroffenen Fakultäten gemeinsam für diesen zusätzlich einen Studiendekan wählen.

Mitglieder des Fakultätsrates Informatik

Herr Prof. Dr. Klaus Chantelau
Herr Prof. Dr. Erwin Neuhardt
Herr Maximilian Hamm (Student Master Applied Computer Science)
Herr Tobias Tefke (Student Bachelor Informatik)
Herr Gerd Recknagel (Mitarbeiter)
Herr Adolf Schenka (Mitarbeiter)

Zum erweiterten Fakultätsrat gehören weitere 3 Professor.innen:

Herr Prof. Dr. Martin Golz
Frau Prof. Dr. Elisabeth Scherr
Herr Prof. Dr. Florian Johannsen